Das CJD - Die Chancengeber CJD Recke

Bewegungstage in unserem Kindergarten

29.05.2019 CJD Recke « zur Übersicht

So motiviert war nicht nur dieses Kind während unserer Bewegungstage in den letzten Wochen in unserem Kindergarten.

Natürlich spielt die Bewegungsförderung grundsätzlich eine große Rolle in unserem Alltag. Sie kommt nicht nur den kindlichen Bedürfnissen nach Bewegung und Spiel entgegen, sondern öffnet ihnen auch das Tor zum Lernen. Mit unseren „Bewegungstagen“ im März 2019 wollten wir der „Bewegung“ ganz besondere Aufmerksamkeit schenken. Spiel und Sport zogen sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Kindergartenalltags. Morgens schon kamen Klein und Groß in Turnkleidung herein und in jeder Gruppe fing der gemeinsame Tag mit dem Tanzlied „Theo, Theo ist fit, wie ein Turnschuh´ und alle machen mit…“ an. Die Gruppenräume wurden immer wieder mit Geräten aus dem Turnraum umgestaltet und gaben so immer wieder neue Bewegungsanlässe.

In unserer Turnhalle wurden unterschiedliche Aktionen angeboten, zum Beispiel mit Schwungtüchern, Alltagsmaterial (Zeitungen, Schuhkartons usw.) Musik und Tanzspiele, Ballspiele und noch viel mehr. Im Stuhlkreis wurden viele bekannte und neue Bewegungs- und Tanzspiele ausprobiert.

Gemalt haben wir auf dem Fußboden oder unter dem Tisch. Dazu wurde ein Blatt unter einen Tisch geklebt und wie ein Automechaniker schoben wir uns auf dem Rollbrett unter den Tisch. Einmal entstand die Idee, ein Piratenschiff zu bauen. Dazu wurde ein Tisch umgedreht und mit viel Phantasie und kreativen Ideen entstand das Schiffszubehör.

Auch unser Frühstück hat sich verändert: Jedes Kind brachte zusätzlich zum eigenen Butterbrot ein Gemüse- oder Obstteil pro Woche für die Gruppe mit. So war es jedem möglich aus einem vielseitigen Angebot an Rohkost zu wählen und auch mal etwas Neues auszuprobieren: Denn Gesunde Ernährung und Bewegung passt gut zusammen! ;-)

Wir erlebten zwei aktive und spannende Wochen und alle sind sich einig: Dies waren unsere ersten, aber nicht letzten „Bewegungstage“!